KJF Augsburg: Begegnung auf allen Ebenen

Im Zentrum der Arbeit der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V. steht die Begegnung von Mensch zu Mensch – dieser Grundsatz gilt sowohl für den Umgang mit Klienten und Patienten als auch für die über 4.000 Mitarbeiter untereinander. Um personale … Weiterlesen

Valyue Consulting: Vernetzung im Vertrieb mit Hilfe von Jive

Die Valyue Consulting GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen, welches auf Embedded Systeme, Applikationsentwicklung, Client/Server-Systeme und Webtechnologien spezialisiert ist. Die Fallstudie zeigt am Beispiel der Vertriebsabteilung, wie eine Steigerung der Produktivität durch den Einsatz von Jive als Social Collaboration Plattform erreicht wurde. … Weiterlesen

Saia-Burgess Controls AG: Info- und Wissensarbeit nach Lean-Prinzipien mit Google Apps

Seit den ersten Schritten in 2010 hat sich bei Saia gezeigt, dass im Angestelltenbereich “Google Apps (for Business)” denselben grundlegenden Befähigungseffekt (Enabler) hatte, wie das modulare Struktursystem Creform in der Produktion. Diese webbasierten Applikationen bieten allerdings nur die strukturelle und technische Voraussetzung für die Entwicklung hin zu einem Lean Unternehmen. Der Einsatz der Websoftware bewirkt per se noch keine höhere Effizienz und Effektivität. Ohne einen entsprechenden Werte- und Regelrahmen könnte man sogar das Gegenteil bewirken. Weiterlesen

Schuldnerberatung Wien: Team-Wiki

Die Schuldnerberatung Wien, eine Teilorganisation des Fonds Soziales Wien, ist eine gemeinnützige Beratungsstelle, die Beratung in Schuldenfragen anbietet. Im Zuge ihrer Tätigkeit sind die BeraterInnen immer wieder mit Informationen konfrontiert, die von hoher Relevanz für alle MitarbeiterInnen sind und von … Weiterlesen

Tchibo: Schnelle Prognosen zu geringen Kosten

Die Tchibo GmbH gehört mit über 2.500 Filialen europaweit zu den führenden spezialisierten Einzelhändlern bei Bekleidung, Unterhaltungselektronik, Schmuck, Sportartikel, Wohn-Accessoires usw. Der Prognoseprozess für neue Artikel war äußerst kostenintensiv, da der Absatz der teilweise auf Bestellung gefertigten Produkte möglichst genau … Weiterlesen

Rheinmetall: Unified Communication and Collaboration (UC2)

Die Rheinmetall AG schafft mit einer auf Web 2.0 Technologien basierenden Portal-, Kommunikations- und Kollaborations-Lösung den notwendigen Spielraum, um flexibel auf Veränderungen zu reagieren, den Anforderungen der Geschäftsstrategie Rechnung zu tragen sowie eine durchgehend wissens- und prozessorientierte Infrastruktur zu schaffen. Weiterlesen

EMC: Enterprise 2.0

Diese Fallstudie wurde aus Sicht der Projektleiterin erfasst, welche das Projekt EMC|ONE durchführte. Diese Studie ist stark aus projektbezogener Sicht verfasst und dokumentiert die Einführung von Enterprise 2.0 Tools bei dem Soft- und Hardwarehersteller EMC. Weiterlesen

Booz Allen Hamilton: Hallo – Community based SNS

Die US-amerikanische Technologieberatungsfirma Booz Allen entwickelte die Softwarelösung Hello.bah.com (Hello), eine Implementierung mehrerer Enterprise 2.0-Tools, um Zusammenarbeit, Vernetzung und Kommunikation der 18.000 Mitarbeiter zu verbessern, von denen mehr als die Hälfte am Sitz der Kunden angesiedelt ist. Weiterlesen

Siemens: Globale Mitarbeiter-Weblogs

Die Fallstudie beschreibt das Weblog-Angebot “Siemens Blogosphere”, das sich als bottom-up Wissensmanagement versteht, welches die Mitarbeiter individuell so in ihre Arbeitspraxis integrieren, wie sie es für effizient halten. Die Weblog-Applikation ist über das zentrale Mitarbeiterportal der Siemens AG im Intranet … Weiterlesen