Saia-Burgess Controls AG: Info- und Wissensarbeit nach Lean-Prinzipien mit Google Apps

Seit den ersten Schritten in 2010 hat sich bei Saia gezeigt, dass im Angestelltenbereich “Google Apps (for Business)” denselben grundlegenden Befähigungseffekt (Enabler) hatte, wie das modulare Struktursystem Creform in der Produktion. Diese webbasierten Applikationen bieten allerdings nur die strukturelle und technische Voraussetzung für die Entwicklung hin zu einem Lean Unternehmen. Der Einsatz der Websoftware bewirkt per se noch keine höhere Effizienz und Effektivität. Ohne einen entsprechenden Werte- und Regelrahmen könnte man sogar das Gegenteil bewirken. Weiterlesen

Rheinmetall: Unified Communication and Collaboration (UC2)

Die Rheinmetall AG schafft mit einer auf Web 2.0 Technologien basierenden Portal-, Kommunikations- und Kollaborations-Lösung den notwendigen Spielraum, um flexibel auf Veränderungen zu reagieren, den Anforderungen der Geschäftsstrategie Rechnung zu tragen sowie eine durchgehend wissens- und prozessorientierte Infrastruktur zu schaffen. Weiterlesen

NASA: NASA Spacebook

Mit dem Social Web 2.0 approach ‘Spacebook’ ermöglich die NASA es ihren Mitarbeiter sich im Intranet zu präsentieren, sowie ihre Skills und Wissen den anderen Mitarbeiter in einer übersichtlichen Plattform darzustellen.
Weiterlesen

EMC: Enterprise 2.0

Diese Fallstudie wurde aus Sicht der Projektleiterin erfasst, welche das Projekt EMC|ONE durchführte. Diese Studie ist stark aus projektbezogener Sicht verfasst und dokumentiert die Einführung von Enterprise 2.0 Tools bei dem Soft- und Hardwarehersteller EMC. Weiterlesen

Siemens: Wissensvernetzung mit TechnoWeb 2.0

Bereits seit über zehn Jahren sammelt die Siemens AG mit verschiedenen Lösungen Erfahrungen im Bereich Wissensvernetzung. So wurde im Jahr 1998 in einem Software-Entwicklungs-Bereich mit 6000 Mitarbeitern in der Siemens AG Österreich das sogenannte TechnoWeb eingeführt. Weiterlesen

Siemens: Globale Mitarbeiter-Weblogs

Die Fallstudie beschreibt das Weblog-Angebot “Siemens Blogosphere”, das sich als bottom-up Wissensmanagement versteht, welches die Mitarbeiter individuell so in ihre Arbeitspraxis integrieren, wie sie es für effizient halten. Die Weblog-Applikation ist über das zentrale Mitarbeiterportal der Siemens AG im Intranet … Weiterlesen