Rheinmetall: Unified Communication and Collaboration (UC2)

Die Rheinmetall AG schafft mit einer auf Web 2.0 Technologien basierenden Portal-, Kommunikations- und Kollaborations-Lösung den notwendigen Spielraum, um flexibel auf Veränderungen zu reagieren, den Anforderungen der Geschäftsstrategie Rechnung zu tragen sowie eine durchgehend wissens- und prozessorientierte Infrastruktur zu schaffen. Weiterlesen

Qualcomm: Enterprise 2.0

Qualcomm unterstützt ihre Mitarbeiter durch die Integration von Micro-Blogging (Yammer) und die Einführung von Microsoft SharePoint beim Lernprozess sowie beim Wissensaustausch. Weiterlesen

Lockheed: Unity

Die Fallstudien beschreiben, wie das Unternehmen Lockeed Martin durch die Social Media-Initiative die Kommunikation und das Wissensmanagement innerhalb des Unternehmens verbesserte. Weiterlesen

NASA: NASA Spacebook

Mit dem Social Web 2.0 approach ‘Spacebook’ ermöglich die NASA es ihren Mitarbeiter sich im Intranet zu präsentieren, sowie ihre Skills und Wissen den anderen Mitarbeiter in einer übersichtlichen Plattform darzustellen.
Weiterlesen

EMC: Enterprise 2.0

Diese Fallstudie wurde aus Sicht der Projektleiterin erfasst, welche das Projekt EMC|ONE durchführte. Diese Studie ist stark aus projektbezogener Sicht verfasst und dokumentiert die Einführung von Enterprise 2.0 Tools bei dem Soft- und Hardwarehersteller EMC. Weiterlesen

Booz Allen Hamilton: Hallo – Community based SNS

Die US-amerikanische Technologieberatungsfirma Booz Allen entwickelte die Softwarelösung Hello.bah.com (Hello), eine Implementierung mehrerer Enterprise 2.0-Tools, um Zusammenarbeit, Vernetzung und Kommunikation der 18.000 Mitarbeiter zu verbessern, von denen mehr als die Hälfte am Sitz der Kunden angesiedelt ist. Weiterlesen

Siemens: Wissensvernetzung mit TechnoWeb 2.0

Bereits seit über zehn Jahren sammelt die Siemens AG mit verschiedenen Lösungen Erfahrungen im Bereich Wissensvernetzung. So wurde im Jahr 1998 in einem Software-Entwicklungs-Bereich mit 6000 Mitarbeitern in der Siemens AG Österreich das sogenannte TechnoWeb eingeführt. Weiterlesen