Lufthansa: Enterprise 2.0 mit Jive

Quellenangabe

Diese Fallstudie wurde nicht vom Enterprise 2.0 Fallstudiennetzwerk erhoben, sondern am 16.9.2010 auf der Tagung KnowTech 2010 präsentiert - siehe hierzu auch http://www.knowtech.de/ - und ist im Tagungsband der Tagung in einem Beitrag "Auswahl und Einführung einer Enterprise 2.0 Lösung im Lufthansa Konzern" von Tobias Kunz (Solutionmanager Konzernportale) und Christine Krämer (Fachgebietsleiterin Solutionmanagement) dokumentiert.

Weitere Informationen zur Fallstudie: Presseinformation zur Zusammenarbeit zwischen Lufthansa und Jive

Kurzbeschreibung

Die Deutsche Lufthansa AG hat sich für den Einsatz und stufenweisen Ausbau der Social-Business-Software von Jive Software, einem der führenden Anbieter, entschieden.

Die neue eTeaming-Community unterstützt die Lufthansa-Mitarbeiter in einem immer mehr von weltweiter Kommunikation geprägten Arbeitsumfeld. In eTeaming können die Anwender sehr schnell neue Diskussionen starten und dabei den Teilnehmerkreis selbst definieren, Arbeitsgruppen ins Leben rufen oder sich mit anderen Kollegen austauschen, unabhängig von Hierarchie oder Standort innerhalb der Organisation.

bronze

Der Fallstudie wurde der Detaillierungsgrade Bronze zugeordnet.
Was sind Detallierungsgrade?

Kategorien

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.